20.10.14 Von: Für das Betreuungsteam Patrizia Chudalla

Reise durch Europa

Beim traditionellen Kolping Kinderwochenende bereisten 10 Kindern im Alter von 6-11 Jahren gemeinsam mit dem Betreuungsteam Europa.


Auf ihrer Reise legten sie Zwischenstopps in
Polen, Schweden, Italien & Kroatien ein. In den einzelnen Ländern lernten sie spielerisch
Land & Leute, aber auch Tiere kennen. Die Werwölfe von Düsterwald begeisterten die
kleinen Dorfbewohner von St. Altfrid sehr, so dass diese sehr viel Zeit beim gemeinsamen
Spielen verbrachten.
Aber auch das Länderchaos wurde durch die Kleinen auf spielerische Art sortiert & somit
Stadt, Land, Fluss der einzelnen Länder bekannter.
Auch die Natur hat die Teilnehmenden gefasst, so dass sie von der nächtlichen Wanderung
nicht genug kriegen konnten & auf dem Schlossgelände von St. Altfrid Holzhütten bauten.
Die Reise durch Europa endete für jedes Kind an einem anderen Ort: Zuhause bei den
Eltern!
Diese ganz besondere Reise durch Europa wurde finanziell durch die BDKJ Stiftung hilfreich, edel & gut und mit Mitteln der Jugendstiftung des Bistums Essen gefördert. Vielen Dank für diese Unterstützung!